::: Der Servicetechniker       

   
 
 
 
Alarm Beschreibung mögliche Ursache Auswirkung/ Abhilfe
F00 kein Fehler - -
F01 Verflusung Stufe 1 Flusensieb, Kondensatbehälter oder Luftwege verstopft, Wärmetauscher verschmutzt Teile und Luftwege reinigen
F02 Verflusung Stufe 2 Flusensieb, Kondensatbehälter oder Luftwege verstopft, Wärmetauscher verschmutzt Teile und Luftwege reinigen
F03 Kondensatbehälter voll Kondensatbehälter wurde nicht geleert, Schlauch zwischen Pumpe und Kondensatcontainer ist verstopft oder geknickt, Schlauchflansch an der Kondensatcontainerschale ist verstopft, Schwimmerschalter klemmt/ Füllstangselektroden sind verschmutzt, Pumpe ist blockiert oder defekt Kondensatbehälter leeren, Schlauch zwischen Pumpe und Kondensatcontainer prüfen und reinigen, Schlauchflansch an der Kondensatcontainerschale auf Durchlässigkeit prüfen und reinigen, Füllstandselektroden reinigen oder austauschen, Pumpe reinigen oder austauschen, Trockner ausrichten
F04 max. Trockendauer überschritten Kompressor oder Kompressorsteuerung defekt, Sicherheitsschalter der Heizung defekt, unpassende Wäschebeladung (zu viel, zu nass) Überprüfung des Kompressorstromkreises, Austausch defekter Teile, Wäschebeladung reduzieren oder passendes Programm wählen
F05 nicht belegt
F06 Fehler im Heizkreis Übertemperatur des Kompressors wurde erkannt Überüfung der Luftwege, Wärmepumpenfunktion prüfen
F07 nicht belegt
F08 NTC Fehler Tür defekter Fühler, kurzgeschlossene Fühlerleitung, offene Fühlerleitung, Fehler in der Auswertung (Elektronik) Leitungen, Steckerbindungen prüfen, defekte Teile austauschen
F09 NTC Fehler Heizung/ Kompressor kein Temperaturanstieg nach Starten, defekter Fühler, kurzgeschlossene Fühlerleitung, offene Fühlerleitung, Fehler in der Auswertung (Elektronik) Überprüfung des Heizkreises und Bimetallschalters, Leitungen, Steckerbindungen prüfen, defekte Teile austauschen
F10 Steuerungsfehler 1 Verfahrenstechnik Software ist fehlerhaft programmiert Update durchführen oder Elektronik tauschen
F11 Steuerungsfehler 2 Fehler auf der Elektronik erkannt Elektronik tauschen
F12 Variantenkodierungsfehler unkompatible Variante (z.B. Programmwahlschaltervariante) wurde bei der Kodierung gewählt im Prüfmodus Varianteneinstellung ändern
F13 100 kOhm Leitwertfehler Fehler der Leitwertmessung, Fehler wird nur im Prüfprogramm angezeigt Leitung und Steckverbinder zu den Leitwertelektroden prüfen
F14 Kondensatschalterfehler Fehler des Schwimmerschalters/ Füllstandselektroden, Fehler wird nur im Automatik-Prüfprogramm angezeigt Schwimmerschalter/ Füllstandselektroden, Pumpe und Wasserführung prüfen, ggf. erneuern