::: Der Servicetechniker       

   
 
 
 
Funktion Problem Fehler Beschreibung welches Bauteil erkennt die Software in welchem Programmschritt erkennt die Software das Problem Fehlerkontrolle und Fehlerbeschreibung Reparatur
1 1 Anzeigerelais blockiert Anzeigerelais mechanisch blockiert Triac Ablaufpumpe 10s nach Zyklusende nicht geöffnet und Pumpe läuft weiter, Relais blockiert während Standby oder Ende Programmschritt bei geschlossener Tür, nach Einschalten Gerät • keine • Elektronik austauschen
1 2 Parameter Lese Fehler interner Elektronikfehler CRC Fehler auf Controlboard Programme können nach dem Einschalten nicht geladen werden • Display kann Fehler nicht anzeigen, an der Elektronik leuchten alle LEDs • Elektronik programmieren oder austauschen
2 1 blockierte Taster am Display ein Taster ist für >30s gedrückt Taster geschlossen am Display für >30s immer wenn das Gerät eingeschaltet wird • wenn die Taste Start und/ oder Cancel blockiert, blinkt die LED am Taster
• kein aderes Programm kann gewählt werden
• Überprüfen der mechanischen Teile
• Überprüfen der Mikroschalter auf der Elektronik
3 1 NTC defekt oder nicht verbunden NTC Werte außerhalb des definierten Bereichs NTC ist außerhalb der Toleranz (gemessene Temperatur <0°C) Überprüfung NTC in jedem Einlauf-Intervall, speichert Fehler • NTC/ OWI Widerstand prüfen • Überprüfen der Verkabelung
• Austausch NTC/ OWI
• wenn nach erfolgtem Austausch NTC/ OWI keine Verbesserung - Austausch Elektronik
3 2 NTC Kurzschluss NTC Werte außerhalb des definierten Bereiches NTC ist außerhalb der Toleranz (gemessene Temperatur >75°C Überprüfung NTC in jedem Einlauf-Intervall, speichert Fehler • NTC/ OWI Widerstand prüfen • Überprüfen der Verkabelung
• Austausch NTC/ OWI
• wenn nach erfolgtem Austausch NTC/ OWI keine Verbesserung - Austausch Elektronik
3 3 OWI Kalibrierungsfehler OWI erkannt, aber Kalibrierung unvollständig Schaum- und/ oder Trübungswert außerhalb des definierten Bereichs nach der Kalibrierung tritt der Fehler in 3 aufeinander folgenden Zyklen auf • sensorgesteuerte Programme arbeiten wie zeitgesteuerte Programme • Reinigung OWI
• Überprüfen der Verkabelung
• zum Kalibrieren Testprogramm starten, danach ein Sensorprogramm komplett durchlaufen lassen
• OWI austauschen
3 4 OWI Fehler OWI erkennt kein Wasser OWI kann nicht zwischen Wasser und Luft unterscheiden OWI erkennt kein Wasser nach korrektem Wassereinlauf • Gerät stoppt laufendes Programm, Wasser wird abgepumpt und Fehler angezeigt • Reinigung des OWI
• Überprüfung der Verkabelung
• Sensorprogramm starten
• OWI tauschen
• zum Kalibrieren des OWI Testprogramm starten
4 1 keine Kommunikation zur Motorkontrolle Motor nicht erkannt, kein CCU Signal am WIDE bus kein Motor CCU Signal am WIDE bus immer wenn Motor angesteuert • immer im Programmablauf, außer Kurzprogramm, wenn Signal MCU fehltund das Signal MCU nicht bis zum Ende des Zyklus wider erkannt wird • Überprüfung beider Verbindungskabel, Netzkabel und BUS
• Überprüfung Kabelbaum
• Überprüfen, ob Motor vom Board angesteuert wird, sonst Board tauschen
• wenn Fehler nicht behoben - Motor tauschen
4 2 MCU erkennt Kommunikationsfehler MCU hat keine Verbindung zu CCU - immer wenn Motor angesteuert • immer im Programmablauf, außer Kurzprogramm, wenn Signal MCU Fehler auftritt und dieser Fehler bis zum Ende des Zyklus besteht. Im Testprogramm wird der MCU Fehler immer erkannt und angezeigt. • Überprüfen der BUS Verbindung zur Pumpe
• wenn Fehler nicht behoben - Motor tauschen
4 3 Motor Umwälzpumpe ohne Funktion Umwälzpumpe ohne Funktion Motorüberwachung zeigt keine Drehbewegung immer wenn Motor angesteuert • immer im Programmablauf, außer Kurzprogramm, wenn nach 5-maliger Ansteuerung der Motor nicht dreht, wird ein Fehler angezeigt • Überprüfen der Verbindungen zwischen Motor, Kabelbaum und CB
• Überprüfen, ob der Motor vom Board angesteuert wird, sonst Board tauschen
• wenn Fehler nicht behoben - Motor tauschen
4 4 Motor Umwälzpumpe ohne Funktion Umwälzpumpe ohne Funktion Motorüberwachung zeigt keine Drehbewegung immer wenn Motor angesteuert • immer im Programmablauf, außer Kurzprogramm, wenn nach 5-maliger Ansteuerung der Motor nicht dreht wird ein Fehler angezeigt • Überprüfen der Verbindungen zwischen Motor, Kabelbaum und CB
• Überprüfen, ob der Motor vom Board angesteuert wird, sonst Board tauschen
• wenn Fehler nicht behoben - Motor tauschen
5 1 Tür Schalter offen Türschalter oder Türhaken defekt, bewirkt Signal Tür offen Signal Tür offen besteht länger als 3 Sekunden nach Betätigung der Starttaste Starttaste 3 x betätigt bei geöffnetem Türkontakt • kein Programmstart, wenn bis 3 Sekunden nach Betätigung der Starttaste kein korrektes Türsignal • Überprüfen des Programmstarts
• Überprüfen, ob die Tür geschlossen ist
• Programm starten, Tür >3 Sekunden öffnen, Tür wieder schließen (Programm in Pause), Start drücken: Programm sollte weiterlaufen
• wenn Fehler nicht behoben - Türschalter tauschen
5 2 Tür Schalter geschlossen Türschalter oder Türhaken defekt, bewirkt Signal Tür geschlossen Signal Türschalter geschlossen zwischen zwei Programmläufen Signal Türschalter offen fehlt zwischen zwei Programmstarts oder nach Spannungsausfall • Start LED aus und Signal Türschalter offen fehlt zwischen zwei Programmstarts oder nach Spannungsausfall • Überprüfen des Programmstarts
• Überprüfen des Mikroschalters und der Anschlüsse
6 1 kein Wasser Wasserzulauf unterbrochen oder Wasserverlust durch Siphoneffekt zwei Methoden abhängig von Ausstattung:
1) Prüfung Motorstrom erkennt kein Wasser (VWI)
oder
2) OWI erkennt kein Wasser
Prüfung Wasserzulauf und/oder Wasser im Heizintervall, ca. 30 s Wartezeit bis Fehleranzeige und Beendigung Programm • bei Fehlermeldung "kein Wasser" durch VWI oder OWI - keine Heizung • Überprüfen, ob Wasserhahn geöffnet ist
• Überprüfen, ob Filter frei und sauber sind
• Überprüfen, ob Zulaufschlauch blockiert ist
• Überprüfen des Zulaufventils
• Überprüfen, ob Wasserverlust durch Siphoneffekt verursacht wird:
a) Ablaufschlauch zu tief
b)Unterdruck im Abwassersystem-Haus
• falls Maschine mit OWI - reinigen, Programm starten; wenn Fehler nicht behoben - OWI tauschen
6 2 kein Wasser (Wasserzulaufventil Problem) kein Wasserzulauf wegen Fehler in der Spannungsüberwachung Wasserzulauf, am Zulaufventil oder Kabel Spannungsüberwachung meldet keinen Wasserzulauf im Programmschritt Wasserzulauf Prüfung 10 s nach Start Programmschritt Wasserzulauf • keine Überprüfen der Verbindung Zulaufventil - Kabelbaum - CB
• Überprüfen, ob Ventil angesteuert wird
• trotz Ansteuerung keine Funktion - Zulaufventil tauschen
6 3 wenig Wasser/ Schaum Funktion der Umwälzpumpe durch wenig Wasser oder Schaum gestört
Gründe:
• zu viel Klarspüler und/oder Reiniger
• wassersammelnde Gefäße
• Siphoneffekt im Ablaufsystem
• zu geringer Druck im Wasserzulauf (ohne Flowmeter)
Laufzeit Umwälzpumpe in jedem Waschzyklus • vor Fehleranzeige wird Waschzyklus wiederholt & Heizung nicht angesteuert
• nach wiederholtem Auftreten des Fehlers wird Waschzyklus beendet & Fehler angezeigt
• wassersammelnde Gefäße vermeiden
• ungeeignetes/ zu stark schäumendes Spülmittel vermeiden
• Überprüfen, ob Wasserverlust durch Siphoneffekt verursacht wird:
a) Ablaufschlauch zu tief
b)Unterdruck im Abwassersystem-Haus
• zu sauberes Geschirr in Verbindung mit Mehrfachtabs
6 4 Aquastop Schalter aktiviert Aquastop erkennt Wasser in der Bodenwanne Mikroschalter Aquastop wird durch Schwimmer geöffnet Mikroschalter Aquastop geöffnet • keine • Überprüfen, ob Wasser in der Bodenwanne ist, Undichtigkeit suchen
• wenn kein Wasser in der Bodenwanne ist: Kontrollieren, ob mechanische Verformung der Bodenwanne oder Aufhängung Aquastop
6 5 Zulaufventil blockiert bei Wassereinlauf kein Impuls vom Flowmeter Zulaufventil ist nicht angesteuert, Flowmeter liest >17 Impulse/10 s bei jedem Wassereinlauf • wenn Fehler erkannt, ständige Ansteuerung der Ablaufpumpe für 30 s an & 30 s aus, Fehlerspeicherung auch bei fehlender Spannung • Überprüfen, ob Zulaufventil mechanisch defekt ist- Ventil tauschen
6 7 Flowmeter Fehler Wassereinlauf aktiviert aber kein Impuls vom Flowmeter, möglich bei defektem Flowmeter, Unterbrechung der Zuleitung oder defekter Steuerung Wassereinlauf aktiviert, aber kein Impuls vom Flowmeter bei jedem Wassereinlauf • keine • Überprüfen der Verbindung Flowmeter - Kabelbaum - CB
• Flowmeter tauschen
• Neuprogrammierung Steuerung
6 8 Regenerierventil ohne Funktion bei aktiver Regenerierung keine Funktion Regenerierventil, möglich bei defektem Regenerierventil, Unterbrechung der Zuleitung oder defekter Steuerung bei aktiver Regenerierung keine Funktion Regenerierventil Spannungüberwachung Ventil • keine • Überprüfen der Verbindung Regenerierventil - Kabelbaum - CB
• Regenerierventil tauschen
6 9 Wärmetauscherventil ohne Funktion (WER) keine Funktion Wärmetauscherventil (HEX Ventil), möglichbei defektem Ventil, Unterbrechung der Zuleitung oder defekter Steuerung bei aktiver Heizung keine Funktion Regenerierventil Spannungsüberwachung Ventil • keine • Überprüfen der Verbindung Regenerierventil - Kabelbaum - CB
• wird Ventil von CB angesteuert - Regenerierventil tauschen
6 10 Display: "A" Wärmetauscherventil blockiert (WER) Wärmetauscherventil blockiert (HEX Ventil), möglich bei defektem Ventil oder Partikeln im Ventil kein Wasser im Druckwächter während PW-Phase nach Öffnen Ventil im Waschzyklus mit Wärmetauscherventil • keine • Überprüfen, ob Ventil mechanisch blockiert ist
• Regenerierventil tauschen
7 1 Heizelement heizt nicht Heizelement heizt nicht NTC erkennt keinen Temperaturanstieg überwacht Temperaturanstieg in jedem Heizintervall • Temperaturüberwachung 1 x pro Zyklus, nach 3 x Fehler wird Heizung deaktiviert • Überprüfen der Verbindung Heizelement - Kabelbaum - CB
• wird Heizelement von CB angesteuert - Heizelement tauschen
7 2 Heizelement ist ständig angesteuert Heizrelais an Temperaturanstieg außerhalb der Heizphase Temperaturüberwachung in jedem Programmschritt • keine • Überprüfung der Verbindung Heizelement - Kabelbaum - CB
• wird Heizelement von CB angesteuert - Heizelement tauschen
8 1 kein/ langsames Abpumpen Ablaufpumpe angesteuert, aber Wasser wird nicht oder zu langsam abgepumpt
Gründe:
• Installationsfehler
• blockierter Ablauf
OWI, WI oder VWI erkennt Wasser nach maximaler Abpumpzeit bei jedem Abpumpen • keine • Überprüfen, ob Ablaufschlauch blockiert/ verstopft ist
• Überprüfen, ob Ablaufpumpe arbeitet & Ablaufschlauch nicht blockiert ist, mit komplettem Testlauf prüfen, ob Fehler wieder auftritt
• Geräte mit OWI: OWI auf Verschmutzung oder Beschädigung prüfen, OWI reinigen/ tauschen
8 2 Ablaufpumpe ohne Funktion keine Funktion Ablaufpumpe, möglich bei defekter Pumpe, Unterbrechung der Zuleitung oder defekter Steuerung Ablaufpumpe ohne Funktion bei jedem Abpumpen • keine • Überprüfung der Verbindung Ablaufpumpe - Kabelbaum - CB
• Überprüfen, ob Ablaufpumpe von Steuerung angesteuert wird
• Ablaufpumpe tauschen
8 3 Ablaufpumpe läuft ständig Ablaufpumpe ständig angesteuert, in den meisten Fällen defekter Triac auf CB Ablaufpumpe ständig angesteuert in jedem Programmschritt ohne Abpumpfunktion • keine • Überprüfen der Verbindung Ablaufpumpe - Kabelbaum - CB
• Überprüfen, ob Ablaufpumpe von Steuerung ständig angesteuert wird
• Steuerung (CB) tauschen
8 4 Ablaufpumpe ohne Funktion keine Funktion Ablaufpumpe, möglich bei defekter Pumpe, Unterbrechung der Zuleitung oder defekte Steuerung Ablaufpumpe ohne Funktion bei jedem Abpumpen • keine • Überprüfen der Verbindung Ablaufpumpe - Kabelbaum - CB
• Überprüfen, ob Ablaufpumpe von Steuerung angesteuert wird
• Ablaufpumpe tauschen
9 1 Diverter Position Sensor oder Motor Fehler Diverter Motor angesteuert, aber findet Position nicht, Fehler nur bei Geräten mit zusätzlicher Positionsrückmeldung
Grunde:
• defekte Steuerung
• defekter Divertermotor
• defekter Sensor Diverterposition
• defekte Verkabelung
Diverter Motor angesteuert, aber findet Position nicht bei jeder Diverterbewegung • eine Prüfung pro Zyklus; wenn korrekte Position nach 120 s nicht erreicht, dann Fehlermeldung, Diverter wird weiterhin angesteuert Achtung, falscher Alarm möglich! Um Diverter zu testen, im Waschprogramm (kein Testprogramm) prüfen, ob Diverter wechselt und an verschiedenen Positionen stoppt (mind. 60 s)
• Überprüfung der Verbindung Diverter - Kabelbaum - CB
• Überprüfen der Ansteuerung Diverter von Steuerung
• Diverterventil tauschen
9 2 Diverter Motor ständig angesteuert ständiges Signal vom Divertermotor Sensor für Bewegung, in den meisten Fällen Fehler auf CB ständiges Signal vom Divertermotor Sensor für Bewegung im Waschzyklus • keine Achtung, falscher Alarm möglich! Um Diverter zu testen, im Waschprogramm (kein Testprogramm) prüfen, ob Diverter wechselt und an verschiedenen Positionen stoppt (mind. 60 s)
• CB tauschen
9 3 Diverterscheibe fehlt/ fehlerhaft montiert Diverterscheibe fehlt oder fehlerhaft montiert, Überprüfung im Fabrik-/ Testprogramm <10 W bei Bewegung Diverter Erkennung nur im Fabrik-/ Testprogramm • keine • Prüfen, ob Diverterscheibe montiert ist, evtl. Neuprogrammierung der CB
10 Display: "A" 1 Dosierungseinrichtung ohne Funktion Dosiereinrichtung ohne Funktion
Gründe:
• defekte Dosiereinrichtung
• defekte Verkabelung
• defekte Steuerung
Dosiereinrichtung ohne Funktion Prüfung bei Ansteuerung Dosierung • Programm läuft trotz Fehler • Überprüfen der Verbindung Dosierventil - Kabelbaum - CB
• Überprüfen, ob das Dosierventil von CB angesteuert wird
• Dosierventil tauschen
10 Display: "A" 2 Lüfter ohne Funktion nur Modelle mit aktiver Trocknung
Gründe:
• Lüftermotor defekt
• defekte Verkabelung
• defekte Steuerung
Lüfter ohne Funktion prüft zum Zyklusende, ob Ventil geschlossen • Programm läuft trotz Fehler • Überprüfen der Verbindung Lüftermotor - Kabelbaum - CB
• Überprüfen, ob der Lüfter von CB angesteurt wird
• Lüftermotor tauschen
10 Display: "A" 3 aktive Trocknung Lüfter ohne Funktion Signal Lüfter fehlt während Trocknung, nur Modelle mit aktiver Trocknung
Gründe:
• Lüftermotor defekt
• defekte Verkabelung
• defekte Steuerung
Lüfter ohne Funktion Signal Lüfter fehlt während Trocknung • Programm läuft trotz Fehler • Überprüfung der Verbindung Vent Motor - Kabelbaum - CB
• Überprüfen, ob der Lüfter von CB angesteuert wird
• Lüftermotor tauschen